DuMont aktiv Wanderführer Azoren – Krater, Gipfel, steile Küsten

Zu spektakulären Kraterseen auf der Hauptinsel São Miguel oder zur gewaltigen Steilküste der Insel São Jorge führen die Wanderrouten im neuen DuMont aktiv Wanderführer Azoren. Und der Montanha do Pico, mit 2350 Metern Portugals höchster Berg, ist Ziel einer Tour auf der Insel Pico. Insgesamt werden 35 abwechslungsreiche Touren präsentiert und anschaulich dargestellt. Das Wanderrepertoire reicht dabei von einfachen bis zu anspruchsvollen Strecken und umfasst die neun kontrastreichen Inseln des Archipels.

Schnelle und klare Information
Jede Tour startet mit einem kompakten Überblick, der „Wanderung in Kürze“. Hier sind alle wichtigen Informationen zu Anspruch, Gehzeit, Länge, sowie Einkehr- und Anfahrtsmöglichkeiten der Route zusammengefasst. Die anschließende Wegbeschreibung stellt markante Orientierungspunkte klar heraus und nennt zudem Sehenswertes am Wegesrand. Ein detailreicher Kartenausschnitt mit nummeriertem Wegverlauf sowie ein Höhenprofil der Strecke helfen bei der Orientierung. So weiß der Wanderer genau, was ihn erwartet. Das Inhaltsverzeichnis bündelt alle Touren im Überblick.

Bild: DuMont Reiseverlag

Bild: DuMont Reiseverlag

Nützliches Hintergrundwissen
Wichtige Hintergrundinformationen zur Wanderregion liefert das Kapitel „Wandern auf den Azoren“: Welche Ausrüstung ist erforderlich? Wann ist die beste Wandersaison? Wie sind die Wege markiert? Der daran anschließende Magazinteil widmet sich mit Themenbeiträgen den Besonderheiten des Archipels wie etwa dem wilden Ingwer, der Hortensienpracht oder der Walbeobachtung.

In aktualisierter und neu gestalteter Auflage liegen außerdem vor die DuMont aktiv Wanderführer Eifel – Nördlicher Teil und Hohes Venn, Pfälzerwald –  Südliche Weinstraße, Südtirol und Sardinien.

DuMont aktiv Azoren
144 Seiten mit Wanderkarten und Höhenprofilen
Preis: € 12,95 (D) / € 13,40 (A) / sFr. 23,90
ISBN: 978-3-7701-8028-8

Bild & Quelle: DuMont Reiseverlag
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ähnliche Artikel im Wandermagazin