Gemütlicher, aber aussichtsreicher Spaziergang – Wintertour von Zöblen nach Tannheim
  • Aussichtsreicher Winterpfad – Winterwanderweg rund um das Neunerköpfle
  • Alpe im Winter – Winterwanderung zur Alpe Stubental
  • " />

    WINTERWANDERGENUSS MIT BERGBLICK – Die schönsten Winterwanderungen durchs Tannheimer Tal

    Zu Fuß oder mit Schneeschuhen durchs Tannheimer Tal in Tirol:

    Über 80 Kilometer geräumte Winterwanderwege und endlose unberührte Pfade

    Im Tannheimer Tal haben Winterwanderer die Wahl aus über 80 Kilometern geräumten Wegen. Die Strecken werden täglich neu präpariert und verlaufen auf allen Ebenen: Während etwa der Höhenweg von Zöblen nach Tannheim auf vier Kilometern Länge beinah auf Talhöhe verläuft, führt eine kürzere Tour am Neunerköpfle auf knapp 1.900 Metern panoramareich in die Tannheimer Bergwelt. Wer ungern auf ausgetretenen Pfaden wandelt,  erkundet das unberührte Winterwunderland mit Schneeschuhen, zum Beispiel im Rahmen einer geführten Gratis-Schneeschuhwanderung. Außerdem können alle Touren mit der interaktiven Wanderkarte auch von zu Hause aus geplant werden. www.tannheimertal.com

     

    Im Tannheimer Tal werden regelmäßig geführte Schneeschuhwanderungen angeboten. Termine unter www.tannheimertal.com. Bildnachweis: Tourismusverband Tannheimer Tal

    Im Tannheimer Tal werden regelmäßig geführte Schneeschuhwanderungen angeboten. Termine unter www.tannheimertal.com. Bildnachweis: Tourismusverband Tannheimer Tal

     

    Schneereiche Routen für jeden Geschmack

    Im Tiroler Hochtal stehen unterschiedlichste Touren zwischen 30 Minuten und mehreren Stunden zur Wahl, je nach Lust und Kondition der Winter-Wanderer. Am Ende eines jeden Weges oder auch für eine kleine Pause zwischendurch warten gemütliche Gasthöfe und Hüttenauf die Wanderer.

    Unsere Wander-Vorschläge:

    Bilder & Quelle: Tourismusverband Tannheimer Tal
    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
    Bergzeit.de

    Ähnliche Artikel im Wandermagazin

    Leave A Comment