Auf Tour im Test: Laken Thermo-Flasche „Futura Thermo“ – Kalte Erfrischung auch noch nach Stunden
  • SIGG Wide Mouth Bottle – Große Klappe viel dahinter
  • SIGG Nordic Walking Belt – Cleverer Gurt für’s Trinken beim Spurt
  • " />
    • SIGG Hot & Cold White 0.3L – Thermo-Mug mit integrierten Teefilter im Praxistest
    • SIGG Hot & Cold White 0.3L – Thermo-Mug mit integrierten Teefilter im Praxistest
    • SIGG Hot & Cold White 0.3L – Thermo-Mug mit integrierten Teefilter im Praxistest
    • SIGG Hot & Cold White 0.3L – Thermo-Mug mit integrierten Teefilter im Praxistest
    • SIGG Hot & Cold White 0.3L – Thermo-Mug mit integrierten Teefilter im Praxistest
    • SIGG Hot & Cold White 0.3L – Thermo-Mug mit integrierten Teefilter im Praxistest
    • SIGG Hot & Cold White 0.3L – Thermo-Mug mit integrierten Teefilter im Praxistest
    • SIGG Hot & Cold White 0.3L – Thermo-Mug mit integrierten Teefilter im Praxistest
    • SIGG Hot & Cold White 0.3L – Thermo-Mug mit integrierten Teefilter im Praxistest
    • SIGG Hot & Cold White 0.3L – Thermo-Mug mit integrierten Teefilter im Praxistest
    • SIGG Hot & Cold White 0.3L – Thermo-Mug mit integrierten Teefilter im Praxistest
    • SIGG Hot & Cold White 0.3L – Thermo-Mug mit integrierten Teefilter im Praxistest

    SIGG Hot & Cold White 0.3L – Thermo-Mug mit integrierten Teefilter im Praxistest

    Wenn die Tage kürzer und die Temperaturen kühler werden, ist man auf Wandertouren gern mal mit einem warmen Getränk unterwegs. Die klassische Thermoskanne ist an sich kein Problem, aber wie ist es, wenn man auf seiner Wanderung einen Tee trinken will? Mit der SIGG Hot & Cold White 0.3L hat man beide Vorraussetzungen für einen heißen Tee erfüllt. Einerseits ist die neue Thermo-Mug der schweizer Marke eine handliche Thermoskanne und zugleich auch ein kleiner Teebereiter. Auf unseren Wandertouren konnten wir die SIGG Hot & Cold White 0.3L nun in der Praxis testen.

    SIGG Hot & Cold White 0.3L

    SIGG Hot & Cold White 0.3L - Thermo-Mug m Praxistest 101

     

    Ob beim Wandern oder im Alltag, die Anforderungen an seine Trinkflasche sind nicht groß verschieden. Im täglichen Gebrauch haben wir ihn gern, den Tee oder Kaffee „to go“. Oftmals bekommt man ihn in handlichen Trinkbechern, jedoch nicht in einem auslaufsicheren Transportbehälter und genau hier ist die Stärke des SIGG Hot & Cold White 0.3L. Die Thermosflasche mit dem Volumen eines klassischen Trinkbechers ist jedoch mehr als ein Zubehör auf Wanderungen.

    Mit seiner schlanken Form und der typischen Auslaufsicherheit, ist der von uns getestete Flasche von SIGG ideal für die Netztasche an jedem Wanderrucksack. Die Flasche ist sehr handlich und vorallem auch praktisch, wenn man sich seine „Inneren Werte“ anschaut. Die Kollektion der Thermo Mugs aus hochwertigem Edelstahl 18/8 (BPA (Bisphenol A) und Phtalate frei) ist vakuum-isoliert und hält dadurch Getränke über viele Stunden warm oder kalt. Das Besondere jedoch an unserem Testexemplar ist der herausnehmbare Teefilter.

    Integrierte Teefilter

    Auf dem ersten Blick sicherlich etwas ungewöhnlich. Eigentlich kennt man die SIGG Aluminium Bottles in der Regel als einfache und schnörkelose Flasche mit überschaubaren Bestandteilen. Mit den SIGG Thermo Mugs hat sich nun diese einfache Bauform verabschiedet und die Flaschen sind nun äußerst funktionell. Die Mugs in den Grössen 0.3L und 0.5L sind ausgestattet mit einem herausnehmbaren Teefilter aus Edelstahl. Mit ihm kann man die beiden Mugs sowohl mit einem normalen Teebeutel als auch mit offenem Tee verwenden. Zur einfacheren Handhabung bei der Zubereitung von losem Tee schraubt man die Trinklippe Polypropylen (PP) heraus und hat so zugleich auch den Teefilter mit dem losen Tee in der Hand. Der Teefilter ist schnell und einfach in seine zwei Teile zerlegbar und sehr komfortabel zu reinigen.

    Isolierleistung bei einer Ausgangstemperatur von 95°C:

    0.5L: Nach 6h bei 20°C Raumtemparatur noch 75°C
    0.3L: Nach 6h bei 20°C Raumtemparatur noch 70°C

    Isolierleistung bei einer Ausgangstemperatur von 4°C:

    0.5L: Nach 6h bei 20°C Raumtemperatur noch 7°C
    0.3L: Nach 6h bei 20°C Raumtemperatur noch 10°C

    Im Praxistest

    SIGG Hot & Cold White 0.3L - Thermo-Mug m Praxistest 001

    Auf unseren Wandertouren haben wir immer schon eine kleine Trinkflasche dabei gehabt. Auch die SIGG Thermo Mugs präsentieren sich nun wieder als eine geschmacksneutrale Variante, die im Anschluss an jede Tour durch die für SIGG-Verhältnisse schon als Weithals zu bezeichnende Öffnung auch leicht zu reinigen ist.

    Das „Weiß“ ist natürlich im Praxiseinsatz äußerst anfällig und wirkt trotz seinem mit dem Red Dot Award prämierten trendigen Designs nach einiger Zeit alles andere als chic aus. Inzwischen gibt es die Thermo Mugs aber auch in weniger anfälligen Farben.

    Beim Handling gibt es keine Einwände. Vielleicht würde man sich ein Trinkverschluss wünschen, jedoch wäre dieser bei heißen Getränken wohl eher gefährlich und würde zu Lasten der guten Isolierleistung gehen. Grundsätzlich sind wir mit dieser Isolierleistung sehr zufrieden gewesen, egal ob man nun kalte oder warme Getränke nahm. Der große Kaufanreiz ist jedoch der integrierte Teefilter und so schauen wir natürlich auch auf die optimale Bedienung. Die Kaffeezubereitung kennt man ja auch schon in der Weise, dass das Kaffeepulver im eigentlichen Behälter verteilt wird und durch den Kaffeefilter vom eigentlichen Trinken ferngehalten. Beim ThermoMug könnte man dies natürlich auch mit Tee praktizieren und die Teeblätter im Mug verteilen bzw. durch den Teefilter „sieben“. Denkt man jedoch daran, dass ein Tee nur bestimmte Zeit ziehen sollte, so bietet es sich an, dass man die Teeblätter nur in den Teefilter legt und so die Trinklippe mit dem Teefilter herausschraubt und den Teefilter mit den Blättern in Anschluss aus den Verbund entfernt. In diesem Fall ist die Teezubereitung unterwegs genauso leicht, wie man es von Zuhause gewohnt ist.

    Fazit

    Die SIGG Hot & Cold White 0.3L ist ein gelungener Teebereiter, um auch unterwegs auf seinen Tee von Zuhause nicht verzichten zu müssen. Dem guten ersten Eindruck ist nun auch dieser ThermoMug gerecht geworden.

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
    SIGG Hot & Cold White 0.3L – Thermo-Mug mit integrierten Teefilter im Praxistest Wanderredaktion | Endlich-Outdoor.de

    Testkriterien

    1. Eindruck
    Isolierleistung
    Bedienbarkeit

    Summary: Klein, funktionell und empfehlenswert, die SIGG Hot & Cold White 0.3L. Wir haben den Thermo-Mug auf unseren Wandertouren getestet und können sagen, dass nun auch der heimische Tee spielend leicht unterwegs zubereitet werden kann. Kalte, aber natürlich auch warme Getränke kann man sich nun auch unterwegs gönnen.

    4.7

    Empfehlenswert

    Bergzeit.de

    Ähnliche Artikel im Wandermagazin

    One Comment

    1. Ideal im Alltag – Contigo Thermobecher West Loop 2.0 im Praxistest | SRO-Magazin - Stadt - Reisen - Outdoor
      17. Oktober 2014 at 12:20 - Reply

      […] tendieren wir vielleicht eher für Modelle mit integrierten Teefilter. Auch hier hatten wir mit der SIGG Thermo-Mug bereits ein empfehlenswertes Produkt im […]

    Leave A Comment