OutDoor 2010: Deuter AC LITE Wanderrucksack Die bunten Wandervögel
  • Deuter ACT Trail – Anpassungsfreudige Allroundtalente
  • Kleiner Passagier erobert die Welt – Die ersten Kindertragen von Osprey
  • " />

    Komfort für Passagier und Träger Deuter Family Kid Comfort Kinderkraxen

    Als einer der ersten Hersteller entwickelte Deuter Kindertragen, die höchste Sicherheit garantieren und gleichzeitig den Komfort von Kind und Eltern bis ins kleinste Detail durchdenken. Gerade an den (TÜV/GS-geprüften) Kraxen wird immer weiter getüftelt und gefeilt: Das robuste Aluminium-Gestell der überarbeiteten Kid Comfort Linie bietet jetzt durch die leicht adaptierte Form noch mehr Standfestigkeit und hat wie die gesamte Trage keinerlei scharfen Ecken und Kanten, an denen sich die Kinder verletzen könnten. Während sich die Kleinen in ihren weich gepolsterten, atmungsaktiven und individuell anpassbaren Sitz kuscheln, genießt der Träger die besonders anschmiegsamen Hüftflossen und die optimierte Rückenkonstruktion.

    Sicherer Nachwuchstransport mit Deuters Kid Comfort - Foto: Deuter

    Sicherer Nachwuchstransport mit Deuters Kid Comfort - Foto: Deuter

    Die beweglichen Vari-Flex Hüftflossen der Kid Comfort II & III haben eine neue Passform und Polsterung, die für viel Tragekomfort und eine exakte Lastkontrolle sorgen. Der Passagier hingegen genießt den neuen, ergonomisch geschnittenen Kuschelsitz mit weichen Seiten und einem flauschigen Kinnpolster – das sich ganz praktisch abnehmen und waschen lässt. Um auch ja all die Utensilien von Eltern und Nachwuchs unterzubringen, hat Deuter den vielfältigen Stauraum (u.a. mit Netzseitentaschen, großem Fach unter dem Sitz, Trinkblasenfach, Fronttasche und Hüftgurttasche) nochmals vergrößert.

    Sind die Kleinen dann einmal den Kindertragen entwachsen, können sie selbst in den speziell auf die Bedienung von Kinderhand ausgerichteten Rucksäcken losziehen. Bei den Kleinsten geht es verspielt und bunt zu: Der Schmusebär für den Nachwuchs ab 3 Jahren beherbergt alle wichtigen Utensilien für Kindergarten, Badesee oder Entdeckertouren. Das Modell Kids kommt ganz ohne Schnallen aus und lässt sich mit dem Rundbogen-RV einfach und schnell von kleinen Händen öffnen. Wie der große Bruder Junior (ab ca. 5 Jahren) haben die Rucksäcke ein angenehm weiches Rückenpolster mit Soft-Edge Abschlüssen an den Trägern. Alle Modelle bieten ausreichend Verstaumöglichkeiten und Reflektoren für mehr Sicherheit bei schlechter Sicht.

    Bild & Quelle: Deuter
    
    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
    Bergzeit.de

    Ähnliche Artikel im Wandermagazin

    Leave A Comment