Tatonka Cona und Tatonka Zefir – Ein Tag Natur mit den Daypacks von Tatonka
  • Safety makes you smile! Die Tatonka Alpine Kid Kinderrucksäcke wurden nach Sicherheitskriterien komplett überarbeitet
  • OutDoor 2010: Vaude Corbis Jacket Summer in the city!
  • " />

    Kaffee zieht an – Das Tatonka Leicester Jacket aus der Tatonka Urban-Outdoor-Linie aus S.Café

    Bekleidung aus Abfallprodukten der Kaffeeindustrie? Klingt irgendwie komisch, gibt es aber wirklich! S.Café heißt die innovative Faser, die Tatonka für sein neues Material T-SoftShell Lightweight 3L verwendet. Das Ergebnis: modisch-funktionelle Styles für den Frühling/Sommer 2013. Ab sofort ist Kaffee nämlich tragbar! Tatonka macht es mit der Leicester W’s/M’s Jacket für Sie und Ihn möglich.

    Tatonka Leicester W´s Jacket in Farbkombi red carpet -Bild: Tatonka

    Tatonka Leicester W´s Jacket in Farbkombi red carpet -Bild: Tatonka

    Die High-Tec-Faser S.Café wird aus recyceltem Kaffeesatz gewonnen und kommt bei Tatonka in Form eines hochfunktionellen 3-Lagen-Softshell-Materials zum Einsatz. Das Material ist umweltfreundlich, da der Herstellungsprozess energiearm und ohne Einsatz von Chemikalien erfolgt. Neben dieser positiven Ökobilanz bringt es hochfunktionelle Eigenschaften mit sich. Das Softshell schützt zuverlässig vor UV-Strahlen und bietet einen Lichtschutzfaktor von UPF 50+. Darüber hinaus wirkt es geruchshemmend und trocknet wesentlich schneller als vergleichbare Textilien. Tatonka verarbeitet das winddichte, leichte T-SoftShell Lightweight 3L aus S.Café bei der Leicester W’s/M’s Jacket für Damen und Herren. Die Jacke kommt mit einer zweiseitig verstellbaren Kapuze, einem wasserabweisenden Frontreißverschluss, einer nahtfreien Schulter, seitlichen Eingriffstaschen sowie ergonomisch geformten Raglanärmel mit Daumenschlaufen.

    Tatonka Leicester M´s Jacket in Farbkombi vintage indigo -Bild: Tatonka

    Tatonka Leicester M´s Jacket in Farbkombi vintage indigo -Bild: Tatonka

    Bilder & Quelle: Tatonka
    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
    Bergzeit.de

    Ähnliche Artikel im Wandermagazin

    Leave A Comment