Winterwandern im Schneeparadies Tannheimer Tal
  • 7. Karwendelmarsch – Am 29. August ist es soweit!
  • Aussichtsreicher Winterpfad – Winterwanderweg rund um das Neunerköpfle
  • " />
    Ein KUHles Bergabenteuer für die ganze Familie

    Ein KUHles Bergabenteuer für die ganze Familie

    Blick vom Gamskogel Foto: Zauchensee Liftgesellschaft

    G‘scheit spielen in Zauchensee: Im Wanderparadies warten Spiel und Spaß für Klein und Groß

    Milchkannenstemmen, Kuhfladen-Hüpfen und KUH-Memory auf knapp 1.900 Meter? Klingt kurios, macht aber jede Menge Spaß! In diesem Sommer gibt es mit dem „KUHparKUHr“ ein neues KUHles Abenteuer für die Bergfans in Zauchensee: In luftiger Höhe warten auf der 1,5 Kilometer langen „Seekarmeile“ insgesamt sieben, teils interaktive Stationen. Dazu eine Fahrt mit dem „Zauchi“ zum Seekarsee oder zum Abenteuerspielplatz „Weltcup der Tiere“ und der Wanderausflug wird zum Erlebnis für die ganze Familie. Ein weiteres Highlight ist „Zauchis Kinderfest“ am Sonntag, 09. Juli. Dann sorgen viele tolle Überraschungen für strahlende Gesichter. Und die Eltern? Die freuen sich, dass die Wege in Zauchensee kurz sind und sie alles auf einmal haben: Spiel, Spaß und Wissenswertes, herrlich frische Bergluft, abwechslungsreiche Wanderwege und eine große Sonnenterrasse mit traumhaftem Panoramablick und zahlreichen süßen und herzhaften Köstlichkeiten.

    Zauchensee, KUHparKUHr »Kuh-Balanceakt« - Foto: Zauchensee Liftgesellschaft

    Zauchensee, KUHparKUHr »Kuh-Balanceakt« – Foto: Zauchensee Liftgesellschaft

    „KUHparKUHr“: Hinein ins Abenteuer mit den lustigsten Kühen Zauchensees
    Der Gamskogel ist kein gewöhnlicher Berg. Im Winter begeistert er Skifahrer und Freerider mit fantastischen Abfahrten, und die weltbesten Rennläuferinnen fiebern stets aufs Neue dem Weltcup entgegen. Im Sommer dann verwandelt er sich in einen bezaubernden Wander- und Familienberg. Dank seiner Bewohner – der Kühe – wird es in diesem Jahr noch abwechslungsreicher am Berg. Dank der Kühe? Genau, denn sie sind am Gamskogel zuhause und deshalb Namenspatron für den spannenden Lehr- und Erlebnisweg. Der „KUHparKUHr“ motiviert mit sieben, teils interaktiven Stationen zwischen der Gamskogel-Bergstation und dem Seekarsee zum Mitmachen und Ausprobieren. Es ist Geschicklichkeit gefragt, Ausdauer und Aufmerksamkeit. Zum Beispiel beim Milchkannenstemmen, beim Kuhfladen-Hüpfen, bei Balanceübungen auf der KUH-Wippe, beim KUH-Memory sowie bei der einen oder anderen Quizfrage rund um den wahrscheinlich ältesten Energydrink der Welt – die Milch. Der rund 30-minütige Spaziergang von der Gamskogelhütte zum idyllisch gelegenen Seekarsee steckt damit voller neuer Erfahrungen. Am See angekommen, lässt es sich in den Hängematten und Liegen sowie an den „Energietankstellen“ herrlich entspannen. Alternativ bieten vier Kraft- und Energiestationen rund um den See das ideale Mentaltraining für weitere Herausforderungen. Wer im Anschluss nicht zu Fuß zur Gamskogelhütte zurückkehren möchte, kann in der Hauptferienzeit auch mit dem Bummelzug „Zauchi“ fahren, der zwischen Seekarsee und Bergstation pendelt.

    Zauchensee Liftgesellschaft, Gamskogelhütte, Fotograf: Hans Huber

    Zauchensee Liftgesellschaft, Gamskogelhütte, Fotograf: Hans Huber

    „Weltcup der Tiere“: Noch mehr Spiel und Spaß
    Neben dem „KUHparKUHr“ sorgt der Abenteuerspielplatz „Weltcup der Tiere“ auch in diesem Sommer für ungebrochene Begeisterung bei Kindern und Eltern. Direkt bei der Gamskogelhütte warten neun Erlebnisstationen mit spannenden Geschichten und Geheimnissen rund um Flora und Fauna am Berg. Wie schnell kann eine Biene fliegen? Wie weit kann ein Hase springen? Wie groß sind die Superkräfte von Ameisen? Hier können die Besucher selbst herausfinden, wie geschickt die „Weltmeister des Waldes“ sind und sich in verschiedenen Disziplinen mit ihnen messen – zum Beispiel beim Klettern im Spinnennetz oder Balancieren auf einem Baumstamm. Für die Kleinsten gibt es zudem einen Wasserspielplatz. Nach dem Abenteuer können kleine und große Gäste auf der großen Sonnenterrasse der Gamskogelhütte regionale Köstlichkeiten genießen, vom süßen Kaiserschmarrn bis zur herzhaften Jause. Die Hütte ist Dreh- und Angelpunkt am Berg und zudem auch für alle Wandermuffel ideal, da sie nur wenige Schritte von der Bergstation entfernt liegt.

    Zauchensee, Seekarometer »Sorglos-Podest« - Foto: Zauchensee Liftgesellschaft

    Zauchensee, Seekarometer »Sorglos-Podest« – Foto: Zauchensee Liftgesellschaft

    „Zauchis Kinderfest“: Ein Tag, an dem sich alles um die Kleinsten dreht
    Am Sonntag, 09. Juli, verwandelt sich bei „Zauchis Kinderfest“ der Berg rund um den „Weltcup der Tiere“ und die Gamskogelhütte in eine bunte, fröhliche Erlebniswelt – mit Geschicklichkeitsparcours, Schminkecke und jeder Menge Action dank Clown und Zauberer. Highlight ist die „Alpenolympiade“ mit verschiedenen Spielstationen und Überraschungspreisen für die kleinen Teilnehmer. Auch die Erwachsenen kommen nicht zu kurz: Eine Einkehr in der Gamskogelhütte, ein Spaziergang zur Relaxzone am Seekarsee, ein Moment des Durchatmens auf dem Sorglos-Podest und malerische Panoramawege rund um die Bergstation – die auch auf kleinen Füßen gut zu bewältigen sind – lassen die Stunden wie im Flug verstreichen. Zum rundum gelungenen Tag gehört für Kinder bis 15 Jahre auch die kostenlose Berg- und Talfahrt zum Kinderfest.

    Zauchensee, Gamskogel »Abenteuerspielplatz« - Foto: Zauchensee Liftgesellschaft

    Zauchensee, Gamskogel »Abenteuerspielplatz« – Foto: Zauchensee Liftgesellschaft

    G‘scheiter Familienurlaub ab der ersten Minute
    Am 23. Juni ist Saisonstart für die Gamskogelbahn. Dann kommen Familien ganz bequem hinauf zur Bergstation und hinein ins Abenteuer. Nicht nur deshalb ist der Weg zum glücklichen Familienurlaub in Zauchensee besonders einfach und bequem. Bei zahlreichen Unterkünften in und um Altenmarkt/Zauchensee liegen die Wanderwege und die Seilbahn direkt vor der Tür. Wem das nicht genug ist, der ist in den fünf 4-Sterne-Hotels und einem Appartementhaus der „Magic Mountain Clubs Zauchensee“ perfekt aufgehoben. Von Kinderolympiaden für die Kleinsten, über Ruder- und Tretbootfahren für die Teenies bis hin zu geführten Wander- und Mountainbike-Touren für Erwachsene – hier gibt es unter dem Motto „More Inclusive“ ein umfangreiches Aktiv- und Animationsprogramm. Ideal ist das Familienangebot am Gamskogel zudem für alle, die im Salzburger Land Urlaub machen und auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Tages-Ausflug in der Region sind.

    Bild & Quelle: Zauchensee Liftgesellschaft
    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
    Bergzeit.de

    Ähnliche Artikel im Wandermagazin

    Leave A Comment