OutDoor 2010: Deuter AC LITE Wanderrucksack Die bunten Wandervögel
  • Deuter ACT Lite 45+10 SL Rucksack pine-moss – Wanderrucksäcke von Deuter für die Wandertour auf Endlich Outdoor
  • Deuter ACT Lite 40+10 Rucksack – Wanderrucksäcke von Deuter für die Wandertour auf Endlich Outdoor
  • " />

    Deuter AC Lite 22 Rucksack – Leichter Wanderrucksack für Eure Touren

    Die Aussicht auf sonnige Tage lockt uns mal wieder auf Wandertouren, raus in die Natur. Die Wanderschuhe werden bereit gelegt und der Rucksack gefüllt mit Regenkleidung, warmer Kleidung und etwas für die Brotzeit.

    Wenn man so viel in den Rucksack hinein packt und diesen auf seinen Touren stets dabei hat, ist er im allgemeinen nicht unbedeutend und daher widmen wir uns nun einem für viele andere ebenfalls interessanten Wanderrucksack..Von der Firma Deuter begleitet uns auf unseren Wanderungen ein Rucksack der AC Lite Linie. Es gibt nahezu unzählige Wanderrucksäcke und kleine Tourenrucksäcke, die alle viele Details zu bieten haben und sicherlich auch sehr beliebt sind. Auch wenn man beim Wandern in der Regel nicht ganz so viel trägt und meist nur das Nötigste dabei hat, so wird man sich wie beim Trekking den leichten Ausrüstungsgegenständen widmen. Wenn ein Rucksack allein schon ein stattliches Gewicht hat, so wird man diesen auf Tour erst recht spüren und die Schönheiten auf Tagestouren weniger erleben, als mit so einem Leichtgewicht wie wir ihn heut vorstellen.

    Deuter AC Lite 22

    Zeitlos oder poppig bunt, in monochromen Farbvariationen ist der Deuter Wander Rucksack darüber hinaus auch in verschiedenen Größen erhältlich. Wer es zeitlos und eher die dezente Farbkombi wählen mag, der wird wie wir auch bei diesem Deuter AC Lite Modell fündig.

    In neuen, kompakten Größen gibt es die AC Lite Modelle für den kurzen Tagesauflug allein oder wer zu zweit unterwegs ist und nur einen Rucksack tragen mag auch in der 22 Liter Rucksackgröße. Das Hauptfach bietet Platz genug für zwei Regenjacken, die dünnen Fleecepullover und natürlich auch für die Brotzeit zwischendurch. Kleinteile wie das GPS-Gerät für den kleinen Ausflug beim Geocachen kann man in dem geräumigen Deckelfach stets griffbereit verstauen. Wer Wertsachen wie die Geldbörse oder den Haus- bzw. Autoschlüssel separat verstauen mag, der findet unter dem Deckelfach das RV-Wertinnenfach.

    Verschlossen wird der Toploader durch einen zentralen Deckelverschluss der Platz an der Seite für die Trekkingstöcke lässt. Hat man die Stöcke gerade nicht zur Hand, so lassen sich die Wanderstöcke seitlich über die Wanderstockhalterung fixieren. Das Prinzip ist hier wie bei allen anderen Rucksäcken gleich. Am Boden sind die herkömmlichen Schlaufen, am Deckel eine elastische Kordel mit Tanka für den Griff. Der Vorteil ist hier ganz klar, dass man auch trotzt befestigter Stöcke die Taschen gut erreichen kann.

    Wenn man sich zuvor bereits den Taschen gewidmet hat, so darf man natürlich auch nicht die integrierte Regenhülle unerwähnt lassen. Während man bei vielen Rucksäcken die Regenhülle separat erwerben muss, bietet Deuter hier ein separates RV-Fach am Boden worin sich eine aufstülpbare Hülle versteckt. Zum trocknen und reinigen der Regenhülle lässt sie sich auch leicht wieder abnehmen.

    Das durch die leichten Materialien verbundene niedrige Gewicht des AC Litelässt den Rucksackschon kaum spüren, begünstigend kommt nun noch ein Tragesystem hinzu welches auf sommerlichen Tagestouren für zusätzlichen Komfort sorgt. Das Advanced Aircomfort System ist eigentlich nur durch ein feines Netzgewebe auf dem Rücken spürbar, denn nur dies liegt auf und sorgt für eine angenehme Belüftung im Sommer. Die feuchte Luft, die sonst nicht verdunsten konnte und in der Regel für einen nassen Rücken an den Stellen gesorgt hat wo der Rucksack auflag, kann nun ungehindert nach drei Seiten hin abziehen. Gespannt wird das Netz durch einen dauerelastischen Federstahlrahmen der dem Rucksack eine elastische und gebogene Form gibt. An Schulter und Hüfte, wo das Netzgewebe endet und der Rucksack den Anfang und das Ende vom Bogen hat, verwendet Deuter Ventilationspads aus Bilaminatschaum bzw. gepolsterte Hüftgurte mit Ventilationspads. Beide Pads sorgen beim Wandern für einen idealen Tragekomfort.

    Wer den Deuter AC Lite 22 eher sportlich nutzt und allein auf Tour ist, der hat im Hauptfach die Möglichkeit seine Trinkblase zu verstauen. Über die Öffnung des Trinksystems führt der Schlauch den linken Schulterträger hinab zu der reflektierenden Trinkschlauchhalterung. Darüber hinaus gibt es viele weitere Prints, die das Licht reflektieren lassen und so in der Dämmerung für Sicherheit sorgen.

    Nicht jeder ist ein Freund von einem Trinksystem, erst recht wenn man zu Zweit den Rucksack nutzt und dann nicht auch noch zu zweit aus dem Trinkschlauch trinken mag. Die beiden elastischen Außentaschen an der Seite bieten reichlich Platz für PET oder SIGG-Trinkflaschen, für das Kartenmaterial, den Regenschirm oder auch nur für die Tourverpflegung zwischendurch.

    Fazit

    Ein auffällig klares Design, reduziert auf die wesentlichen Ausstattungsdetails, leichte Materialien und die Aircomfort-Rückenbelüftung die den Wanderrucksack kaum spüren lässt, verwandeln diesen Rucksack zu einer klaren Empfehlung für ausgiebige Wandertouren, Ausflüge oder als Handgepäck für die ein oder andere Reise.

    Die anatomisch geformten, weich gepolsterten Schulterträger tragen sich im Sommer sehr gut auf Tour. Sie wirken trotz des niedrigen Gewichts der AC Lite Rucksäcke auch bei weitem nicht wie bloßer Schaumstoff, sondern besitzen einen samtigen Bezug. Genau richtig für Träger-Tops und somit Rucksäcke ideal für die Damenwelt gibt es die weichen Schulterträger bereits angepasst an die weibliche Anatomie in den Deuter SL-Modellen. Die Deuter SL Modelle sind Damenrucksäcke, wo man sich bei den Schulterträgern bzw. Hüftgurte an der der weiblichen Anatomie orientiert hat und so Modelle geschaffen hat, die für Frauen sehr angenehm zu tragen sind.

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
    Deuter AC Lite 22 Rucksack – Leichter Wanderrucksack für Eure Touren Wanderredaktion | Endlich-Outdoor.de

    Praxistest

    1. Eindruck
    Gewicht
    Bedienbarkeit
    Preis
    Features

    Summary: Ein auffällig klares Design, reduziert auf die wesentlichen Ausstattungsdetails, leichte Materialien und die Aircomfort-Rückenbelüftung die den Wanderrucksack kaum spüren lässt, verwandeln diesen Rucksack zu einer klaren Empfehlung für ausgiebige Wandertouren, Ausflüge oder als Handgepäck für die ein oder andere Reise.

    3.5

    Der Klassiker

    Bergzeit.de

    Ähnliche Artikel im Wandermagazin

    Leave A Comment