Adidas Terrex Fast X FM GTX W’s Schuhe – Wanderschuhe von Adidas für die Wandertour auf Endlich Outdoor
  • Adidas Terrex Fast X FM GTX Schuhe cinder – Wanderschuhe von Adidas für die Wandertour auf Endlich Outdoor
  • Adidas Terrex Fast X FM GTX W’s Schuhe magenta – Wanderschuhe von Adidas für die Wandertour auf Endlich Outdoor
  • " />

    adidas TERREX Fast R – Ultraleichter Wanderschuh für die nächste Speedhiking-Tour im Test

    Das Wandern besaß vor ein paar Jahren noch ein staubiges Image, wo das Spazierengehen im Rentenalter als prägenste Bild mit einer Wanderung verknüpft wurde. Mit dem Speedhiking hat das Wandern eine sehr sportliche Ausprägung erhalten, welche viele Outdoorathleten für das Wandern begeistern lässt. Wenn die nächste Wandertour flotter werden soll, das Speedhiking den Stil der Wanderung vorgibt, dann ist die Marke adidas mit seinem sportlichen Image und seiner Terrex Kollektion besonders interessant.

    Weit weg vom Image der schweren Wanderschuhe präsentiert adidas Outdoor zwei leichte, athletische und zugleich stabile Fast-Hikingschuhe in der „Mid“ und in der „Low“ Variante und zum Teil auch als Auswahl mit einer dank Gore-Tex Membran wasserdichten Ausführung (adidas TERREX Fast R MID GTX). Ausgezeichnet wurde der adidas TERREX Fast R sogar im vergangenen Jahr auf der OutDoor mit dem Outdoor Industry Award 2011. So ein Award wird nicht ohne Grund vergeben, wir konnten uns nun selbst von den Qualitäten der Schuhe auf Tour überzeugen und nutzen dabei den adidas TERREX Fast R in der „Low“-Variante.

    adidas TERREX Fast R

    Leichtwanderstiefel haben meist mit dem Vorurteil zu kämpfen, sie seien nicht stabil genug, böten dem Fuß kaum Halt und von der nicht vorhandenen Qualität der Sohle kaum zu sprechen. Dass dieses Vorurteil meist von Leuten Nahrung erhält, die solche Schuhe noch nie getragen haben, darauf muss man an dieser Stelle nicht eingehen, beim Blick auf den adidas Wanderstiefel sieht man jedoch bereits wie schnell diesem Vorurteil der Nährboden entzogen wird. Obwohl der TERREX Fast R nur ein Leichtwanderstiefel bzw. Schuh ist, bietet er zugleich Sicherheit und Stabilität. Die Unterseite des Schuh präsentiert bereits in gelb-schwarzer Botschaft den Markennamen „Continental„.

    Was Autos, Motorräder und Fahrräder seit Jahrzehnten Sicherheit auf jeden Untergrund bot, hat man als Träger der Schuhe nun unter den Füßen. Eine rutschfeste Sohle mit einem sehr griffigen Profil aus einer innovativen Continental Gummimischung hinterlässt schon auf dem 1. Blick einen sehr guten Eindruck. Dieser wird bestätigt sobald man sich fern der befestigten Wege aufhält wo das Profil derart aufgebaut ist, dass es sich nicht gleich beim ersten Matsch vollsetzt. Stabilität bietet der Wanderschuh durch die im TERREX Fast R zum Einsatz kommende 3D FORMOTION™ Technologie und einer geformten Fersenkappe, die beide für eine guten Sitz des Fuß im Schuh sorgen.

    Sohle

    Die Spreu vom Weizen trennt sich auf nassen, matschigen Untergrund. Wenn man wie auf rohen Eiern laufen muss, die Sohle nicht mehr griffig ist, bleibt das Vergnügen auf der Strecke. Durch eine gelungene Zusammenarbeit von adidas und Continental entstand die neue TRAXION® Sohle. Die enge Kooperation des Reifenspezialisten und der adidas Schuhentwickler ließ eine Gummimischung entwickeln, die auf trockenem und vor allem auch auf nassem Untergrund beachtliche Reibungswerte aufweist. Die Erfahrungen der Firmen, beides Spezialisten in ihren Bereichen, machte diese einzigartige Kreation überhaupt möglich. Selbst bei hoher Geschwindigkeit wie beim Speedhiking oder Trail-Running behält man in jeder Wetterlage bei der Sohle die benötigte Bodenhaftung.

    Stabilität und Laufgefühl

    Neben der Sohle sorgt aber auch ein guter Halt im Schuh für die nötige Sicherheit, im Fersenbereich gewährleistet dies die von adidas weiterentwickelte, dreidimensionale FORMOTION™ Technologie. Bei dieser Technologie verschieben sich je nach Auftreten und Untergrund zwei übereinanderliegende Platten nach allen Seiten hin. Durch diese Verschiebung der Platten nach vorne, hinten oder seitlich wird die Abrollgeschwindigkeit beim Bergablaufen reduziert und nebenbei gleicht es auch noch die Unebenheiten des Untergrunds aus. Die Belastung der Knie und Knöchel werden reduziert und der natürliche Bewegungsablauf gefördert. Darüber hinaus legte adidas zwei weitere Grundsteine für eine verbesserte Kontrolle beim Laufen und verminderte Belastung, wenn man schneller abseits der befestigten Wege unterwegs ist. Ähnlich den Barfußschuhen liegt der Fuß tiefer im TERREX Fast R. Es ist dadurch ein gefühlvolleres Laufen in den Schuhen möglich. Als grundlegendes Prinzip kann man schon sagen, wenn man ein Gespür für den Untergrund entwickelt und die Untergrundkontrolle sich verbessert, entwickelt sich dadurch das natürliche Abrollverhalten auch auf sonst rutschigen Böden weiter und man könnte beim Speedhiking noch schneller unterwegs sein. Der Tragekomfort bleibt aber auch nicht auf der Strecke, denn bei den adidas Schuhen wird wie bei vielen anderen Schuhen eine Ortholite® Einlage für ein angenehmes Fußklima und Komfort genutzt.

    Direkte Kraftübertragung und guten Halt in der Ferse verschafft einem das aufwendig produzierte, dreidimensional geformte Fersenteil. Die Abdruckphase im Vorfußbereich unterstützt wiederum adiPRENE®. Unterm Strich bleibt eine gelungene Kraftübertragung egal wie schnell man in den Schuhen unterwegs sein will.

    Fazit

    Die Optik der adidas Schuhe verheimlicht nicht die sportliche Ausrichtung der Marke wo die adidas TERREX Fast R den Weg des sportlichen Einsatzes fortsetzt. Der Schuh, wäre er ein Lebewesen, wäre unglücklich, würde er nur auf Spaziergängen getragen. Schnell, abseits der Wege über Stock und Stein bei jeder Wetterlage ist der richtige Einsatz für die Schuhe. Wer Schuhe sucht, die sehr guten Halt bieten und eine außerordentlich gute Sohle besitzen, der sollte zu den adidas Schuhen greifen.

    Die Frage die man sich nur stellen sollte ist, welches Modell man überhaupt wählen sollte. Zählt jedes Gramm der Ausrüstung und Bekleidung oder darf es gern auch die nicht wasserdichte Version sein, so wähle man den TERREX Fast R. Einen Hauch mehr Stabilität durch einen höheren Schaft und hundertprozentigen Regenschutz gibt es bei dem mittelhohen adidas TERREX Fast R MID GTX mit GORE-TEX Membran. Beide Schuhe sind auf Schnelligkeit ausgerichtet und sind die ideale Wahl beim Speedhiking.

    Gewicht: 435 g (MID, UK 8,5), 395g (LOW, UK 8,5)

    Preis: 179,95 € (MID), 139,95 € (LOW)

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
    Bergzeit.de

    Ähnliche Artikel im Wandermagazin

    Leave A Comment